Monday, September 19, 2005

Pydev - Python unter Eclipse

Für Eclipse schlägt mein Herz ja schon länger. Leider hab ichs bis jetzt noch nie richtig benutzt, da ich Java nicht kann und Eclipse für C++ - zumindest unter Windows - etwas kompliziert einzurichten ist. Als ich in einem Review über Python IDEs entdeckt habe, dass auch ein Eclipse Plugin dabei ist, musste ich das natürlich gleich ausprobieren.


Die Installation von Pydev gestaltete sich recht einfach: im Updatemanager http://pydev.sf.net/updates/ eingeben und fertig. Nun noch den Pfad zur Python.exe einstellen und ein simple-project erstellen. Sobald man nun eine *.py Datei anlegt oder öffnet befindet man sich im Pyhton Modus mit Code-Completion, Klassenansicht usw.

Was ich mir noch wünschen würde, wäre ein direkter Python Workspace, wie es in Eclipse für Java gibt. Das hätte mir auf jeden Fall eine Menge Sucherei erstpart.
Wenn es dann noch eine Glade oder Gazpacho Integration gäbe, wäre Eclipse die absolute Über-IDE für Python

Saturday, September 10, 2005

meine Lieblings Sci-Fi Szenarien

ich habe mir gerade Gedanken gemacht wie wohl eine posttechnologische Welt aussehen könnte und wollte das schon länger mal ausformulieren. Einige der Ansätze wurden von Charles Stross in Singularität sehr schön verarbeitet. Leider weiß ich den Geistigen Urheber der meisten Ansätze nicht. Das Resultat ist aber meistens ein absuluter Zusammenbruch der Bestehenden Ordnung:

- KI: Durch anhaltende Steigerung der Rechenkapazität (z.B. durch Quantencomputer) ist man in der Lage eine Leistungsfähige Künstliche Intelegenz zu bauen. Die dazu notwendigen Erkenntnisse ergaben sich aus der Gentechnik der es gelungen ist die Ausführung des genetischen Bauplans konkret nachzuvollziehen und das resultat zu simmulieren. Diese KI übersteigt nicht nur die Fähigkeiten des menschlichen Gehirns bei weitem sondern ist auch in der Lage selbst noch Leistungsfähigere KIs zu bauen. Mit Hilfe der KI wurden die technischen Möglichkeiten der Menschheit bis an den Rande des Machbaren Erforscht. Die Erkenntisse in der Philosophie sind leider zu komplex um von Menschen verstanden zu werden. Die Antwort war meistens 42 :P

- Durch Erkenntnisse in der Gentechnik und geziehlter Totalsynthese menschlicher DNA wurden nicht nur Angriffspunkte bekannter Krankheitserreger beseitigt und der Alterungsprozess des Menschen beseitigt. Auch die Gehirnleistung konnte gesteigert werden. In einer art positiven Rückkopplung war man als Resultat in der Lage noch weitergehende Verbesserungen vor zu nehmen. Dies führte zu einer wissenschaftlichen und kulturellen Blüte wie man sie seit der Antike nichtmehr gesehen hatte.

Weniger Bedeutung hingegen würde ich der wirtschaftlichen Nutzung der Kernfusion beimessen. Das Resultat halte ich für in der Regel überbewertet, da die Technologie nur zentral nutzbar ist, was keine Auflösung der vorhandenen wirtschaftsstrukturen zu Folge hätte.

Technorati Tags: , , , ,

Pandora als Party-Jukebox

...hat gestern eigentlich ganz gut funktioniert. Die alternative wäre Winamp + Random Playlist gewesen, und da hat Pandora den Musikgeschmack der meisten anwesenden eindeutig besser getroffen. Was ich mir noch wünsche wäre das ganze als Stand-Alone Anwedung (wenn möglich Plattformunabhängig) in Kombination mit einem UPnP-Server damit ich die Musik später mal in die ganze Wohnung streamen kann :)

Technorati Tags: , , , ,

Friday, September 09, 2005

Personal Radio

Wie wäre ein Internetradio, das ausgehend von einem bestimmten Song oder Band und unter Einbeziehung der eigenen Bewertung des aktuell gespielten Songs automatisch die eigene Musikalische Vorliebe trifft? Dies leistet Pandora basierend auf dem so genannten Music Genom Project. Das Projekt umfasst nach eigenen Angaben 300.000 songs von 10.000 Künstlern wobei jeder Song von Testhörer umfangreich kathegorisiert wurde. Das Resultat macht einerseits Spaß, andererseits enteckt man neue Bands. Die ersten 10h frei, dannach 12$ für ein viertel oder 36$ für ein Jahr unbegrenzten Zugriff.

Technorati Tags: , , ,

Thursday, September 08, 2005

my del.icio.us Links

So, hab jetzt einen Weg gefunden meine del.icio.us Bookmarks hier zu integrieren. Leider bis jetzt nur per Javascript, aber eine Alternative würde wohl nur Serverseitig funktionieren, was man bei blogger.com wohl nicht erwarten kann.

Saturday, September 03, 2005

Coheed and Cambria Konzert


Coheed im Backstage war einfach nur geil. Ein bischen kurz zwar, aber als Zugabe gabs "The Final Cut" vom neuen Album mit 15min Solo :D
und zu guter letzt hab ich noch einen Drumstick erwischt.